Coaching im Organisationskontext und für Privatpersonen

Rückhalt, wenn Sie ihn brauchen …

In meinem Coaching geht es um einen individuellen und interaktiven Austauschprozess in einer angenehmen, geschützten Atmosphäre. Sie erhalten Hilfe zur Selbsthilfe und dabei die Möglichkeit, Herausforderndes und Schwieriges in einer anderen Perspektive zu betrachten.
In dem Vier-Augengespräch begleite ich Sie in der Klärung Ihrer beruflichen und oder privaten Herausforderung oder auch Ihrer Veränderungssituation im Detail. Sie erreichen mehr Flexibilität in Ihrem Entwicklungs- und Lösungsprozess und wieder Ordnung und Klarheit in Ihren Themen und Gedanken. Sie können für sich neue Möglichkeiten und andere Perspektiven gewinnen.

Die Themen für Ihren Coaching- und Beratungsprozess können sehr unterschiedlich sein: ganz allgemein eine neue, herausfordernde Situation, beruflich oder privat. Vielleicht haben Sie auch ein ganz konkretes Anliegen in Ihrem Kontext, z.B. in Ihrer Führungsrolle, in Kommunikations- und Konfliktsituationen, in einem Veränderungsprozesse, u.ä. …

Ich kombiniere mein Coaching gerne mit einer individuellen, persönlichen Beratung, wenn ich Ideen oder Lösungsansätze sehe, die Ihnen nützlich sein können und Sie in Ihrem Entwicklungsprozess weiterbringen. Sie werden wieder handlungsfähig und beherrschen Ihre Probleme – nicht umgekehrt.

Voraussetzungen für beides – Coaching wie Beratung – sind für mich: Sie haben Lust und Freude daran, sich Zeit und Muße für sich selbst und Ihre Entwicklung zu nehmen, und es ist Ihre freiwillige Entscheidung, diesen Prozess zu starten.

Coachingwerkzeuge:
Persönlichkeits,- Selbstführungs- und Resilienz-Profil

Gelegentlich ist es sinnvoll, Ihren begonnenen Coachingprozess durch ein Verhaltensprofil zu unterstützen. Dabei erfahren Sie mehr über sich und Ihre Verhaltenspräferenzen, Ihre Stärken und Ihre Potenziale in einem spezifischen Kontext. Sie lernen auch, Ihre Mitmenschen, Mitarbeitende, Vorgesetzte und Kollegen besser einzuschätzen. Sie erhalten wertvolle Hinweise, wie Sie selbst auf Andere wirken und wie Sie mit Anderen besser umgehen können. Die Beratung dazu und das Coaching beruhen u.a. auf dem lizenzierten persolog®-Persönlichkeitsmodell (DISC-Modell von Prof. John G. Geier) bzw. auf dem persolog®-Selbstführungsmodell und auf dem persolog®-Resilienz-Modell.

Darüber hinaus liefert mein eigens entwickeltes „Energiemodell“ wertvolle Hinweise für Ihre aktuelle, persönliche Bestandsaufnahme und Ihren Entwicklungsprozess.

Nutzen persolog® Persönlichkeits-Profil:

  • Erstellen des eigenen Persönlichkeitsprofils
  • Das eigene Verhalten reflektieren und verstehen
  • Das Verhalten anderer verstehen und respektieren
  • Erfolgreiche Strategien im Umgang mit anderen entwickeln
  • Methoden zur Steigerung der eigenen Effektivität kreieren
  • Erstellen eines persönlichen Aktionsplans

Nutzen persolog® Selbstführungs-Profil:

  • Eigene Unflexibilitäten im Denken und Handeln durchbrechen
  • Klarheit gewinnen über die eigenen Stärken, Reserven und Schwächen in wichtigen Aspekten der Selbstführung
  • Ihr Potenzial wirksam auf gewünschte Denk- und Handlungsänderungen hin einsetzen
  • Mit Ihrem „inneren Schweinehund“ sowie äußeren Hindernissen effektiv umgehen
  • Systematisch Eigenmotivation und Willensstärke aufbauen und diese bewusster in die gewünschte Richtung lenken
  • Leistungsfördernde Kraft und das Potenzial Ihres Körpers ausschöpfen

Nutzen persolog® Resilienz-Modell: Die Kompetenz für Krisen und Herausforderungen des Alltags

Wer resilient ist, ist widerstandsfähig und flexibler. Doch was zeichnet resiliente Menschen aus?

  • in Chancen denkend: Resiliente Menschen sind Chancendenker. Sie sehen Veränderungsprozesse und Krisen als Chancen zur Veränderung.
  • belastbar: Resiliente Menschen sind belastbarer. Auch größere Herausforderungen können bewältigt werden. Sie sind nicht so schnell überlastet und können auch Druck besser standhalten.
  • gelassener: Resiliente Menschen gehen mit mehr Gelassenheit durch ihr Leben. Stressige und unveränderbare Situationen werden akzeptiert. Außerdem schaffen sie es, auch klare Grenzen zu ziehen, um Überlastung entgegenzuwirken.
  • flexibler: Resiliente Menschen sind flexibler. Sie schaffen es, neue Bedingungen und plötzlich auftretende Hindernisse durch kognitive Flexibilität zu bewältigen.
  • größere emotionale Stabilität: Resiliente Menschen lassen sich auch bei Rückschlägen nicht so schnell aus der Bahn werfen bzw. stehen schneller wieder auf, wenn sie gefallen sind. Das ist wichtig, um Vorhaben konsequent zu verfolgen und um bei Rückschlägen wieder „zurück zum Weg“ zu finden.
Falls es Ihnen nicht möglich ist, nach Saarbrücken oder Köln zu kommen, um ein Coaching oder eine Beratung vor Ort wahrzunehmen, biete ich Ihnen auch Termine per Telefon oder Facetime oder Zoom an.

Vereinbaren Sie einen ersten Gesprächstermin für Ihr persönliches Coaching!

Ich freue mich auf Sie!
Isabelle Weyand